Das Intermezzo: Zwei Preussen für zwei Jahre
1922 wurden eine pr. T 9.1 und eine pr. T 9.2 beschafft. Während die erstere direkt von den "Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches" übernommen wurde, kam die zweitere über den Duisburger Händler NIEMAWAG zur Anschlußbahn. Dort gab man dann auch die O&K von 1908 in Zahlung.

Lange währte der Einsatz aber nicht: Die pr. T 9.2 wurde bereits nach wenigen Monaten Einsatz im Januar 1923 wieder abgestellt. Die andere Lok wurde ziemlich genau ein Jahr später im Januar 1924 abgestellt.
Hohenzollern 645 1892 Bismarck a B-n2t Stadt Duisburg "1" Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
Hohenzollern 1273 1900 pr. T 9.1 C1'-n2t Stadt Duisburg "2"       Verbleib ist unbekannt
O&K 5414 1912 350 PS C-n2t Stadt Duisburg "3"       Verbleib ist unbekannt
Union 763 1894 pr. T 9.2 1'C-n2t Stadt Duisburg "4"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2022 by dampflokomotivarchiv.de