Der Dampflokomotivbestand der Eisenbahnen des Saargebietes (1920 - 1935)
Zwischen den "Erzfeinden" Deutschland und Frankreich kam immer wieder zu Gebietsverschiebungen. Nach dem verlorenen deutsch-französischen Krieg 1870 / 1871 hatte Deutschland sich bis zum Ende des Ersten Weltkrieges 1918 Elsass-Lothringen einverleibt.

Nach Ende des Ersten Weltkrieges wurde durch den Versailler Vertrag nicht nur das vom Deutschen Reich besetzte Elsass-Lothringen Frankreich zugeschlagen; zusätzlich wurde das angrenzende Saarland wurde unter treuhänderische Verwaltung des Völkerbundes gestellt. Es wurde dem französischen Zollsystem unterstellt.


Baureihe Nummernkreis Bauart urspr. Baureihe Übernahme Neulieferung Ausmusterung an DRG
S 3 201 2'B-n2v pr. S 3 1 1
S 4 401 - 406 2'B-h2 pr. S 4 6 6
P 4.1 1801 - 1803 2'B-n2 pr. P 4.1 3 3
P 4.2 1901 - 1905 2'B-n2v pr. P 4.2 5 5
P 6 2101 - 2104 2'B-n2v pr. P 6 4 4
P 8 2401 - 2441 2'C-h2 pr. P 8 41 41
G 3 3101 - 3120 C-n2 pfälz. G 2 I, pfälz. G 2 II, pr. G 3 20 20
G 4 3801 - 3802 C-n2v pr. G 4.2 2 2
G 5 4101 - 4106 1'C-n2v pr. G 5.2 6 6
G 7 4401 - 4402 1'D-n2 pfälz. G 4 III 2 2
4403 - 4414 D-n2 pfälz. G 4 I 12 10 2
4415 - 4430 D-n2 pr. G 7.1 12 2 13
G 7.2 4601 - 4626 D-n2v pr. G 7.2 26 1 25
G 8 4801 - 4814 2'B-n2v pr. S 3 1 1
G 8 4901 - 4905 2'B-n2v pr. S 3 1 1
4906 - 4947 2'B-n2v pr. S 3 1 1
G 9 5001 2'B-n2v pr. S 3 1 1
G 10 5401 - 5437 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 3 6101 - 6110 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 5 6601 - 6603 2'B-n2v pr. S 3 1 1
6604 - 6605 2'B-n2v pr. S 3 1 1
6606 - 6609 2'B-n2v pr. S 3 1 1
6610 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 7 6801 - 6803 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 9 7101 - 7111 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 9.2 7112 - 7118 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 9 7119 - 7125 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 9.3 7201 - 7203 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 9.3 7301 - 7333 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 12 7701 - 7710 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 13 7901 - 7934 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 13.1 7935 - 7939 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 16 8101 - 8104 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 18 8401 - 8446 2'B-n2v pr. S 3 1 1
T 14 8501 - 8509 2'B-n2v pr. S 3 1 1
gesamt: 361 71 102 330


© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de