KNHS - Koniglich Nederl. Hoogovens & Staalfabriek, Ijmuiden
Im Jahr 1918 wurde die KNHS - Koniglich Nederl. Hoogovens & Staalfabriek in Ijmuiden durch dem niederländischen Staat in Verbindung mit der Gemeinde Amsterdam und privaten Investoren gegründet.

Die direkte Lage an der See ermöglicht den günstigen Bezug der Rohstoffe. Hoogovens verfügt in IJmuiden über zwei Hochöfen, ein Oxigenstahlwerk, Walzwerke und zwei Kokereien.

Quelle: wikipedia

Fahrzeugbestand
Henschel 12164 1913 C-n2t KNHS "13"       Verbleib ist unbekannt
Hanomag 6657 1914 B-n2t KNHS "16"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 3152 1913 Leverkusen C-n2t KNHS "37"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 3153 1913 Leverkusen C-n2t KNHS "38"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 3154 1913 Leverkusen C-n2t KNHS "39"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 3155 1918 Leverkusen C-n2t KNHS "42"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 3156 1918 Leverkusen C-n2t KNHS "43" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de