Niederrheinische Hütte AG, Duisburg-Hochfeld

1000 mm
Hohenzollern 436 1887 Hochfeld B-fl NH       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 475 1888 (Hochfeld?) B-fl NH       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 550 1890 (Hochfeld?) B-fl NH       Verbleib ist unbekannt
Jung 857 1906 125 PS - 13,4 t B-n2t NH       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 1141 1899 Hochfeld B-fl NH "2"       Verbleib ist unbekannt

1435 mm - 1. Belegung
Hohenzollern 879 1896 (Victor?) B-n2t NH "1"       Fahrzeug wurde verschrottet
Hohenzollern 1957 1906 Victor B-n2t NH "3"       Verbleib ist unbekannt
Henschel 8607 1908 B-n2t NH "4"       Verbleib ist unbekannt
Henschel 8608 1908 B-n2t NH "5"       Verbleib ist unbekannt
Hohenzollern 1956 1905 Victor B-n2t NH "6"       Fahrzeug wurde verschrottet

1435 mm - 2. Belegung
Schon nach kurzer Zeit wurden die ersten Fahrzeuge durch leistungsstärkere Lokomotiven ersetzt.
O&K 3445 1909 250 PS B-n2t NH "2"       Fahrzeug wurde verschrottet
O&K 4184 1911 250 PS B-n2t NH "3"       Fahrzeug wurde verschrottet
Hartmann 3793 1914 B-n2t NH "4"       Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 20919 1927 ELNA 5 1'C-h2t NH "5"       Fahrzeug wurde verschrottet
O&K 9332 1920 B-n2t NH "7"       Fahrzeug wurde verschrottet
Hohenzollern 2419 1908 Meiderich B-n2t NH "8"       Fahrzeug wurde verschrottet
Krauss 6225 1910 pfälz. D VIII C1'-n2t NH "9"       Fahrzeug wurde verschrottet

1435 mm - Dampfspeicherlok
Die Niederrheinische Hütte besaß auch eine Dampfspeicherlok. Diese besaß ebenfalls die Betriebsnummer 1. Unter Umständen war diese nicht dem Bahnbetrieb, sondern einem Produktionsbetrieb (eventuell Kokerei?) zugeordnet.
Hohenzollern 1337 1900 Hohenzollern B-fl NH "1"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de