Bestand zum 01.12.1921
Mit Stichtag 01.12.1921 wurden die Fahrzeugbestände der beiden größten niederländischen Eisenbahngesellschaften - der SS (Maatschappij tot Exploitatie van Staatsspoorwegen) und der HIJSM (Hollandsche IJzeren Spoorweg-Maatschappij) in eine gemeinsame Interessengemeinschaft namens Belangengemeenschap Nederlandse Spoorwegen überführt. Gleichzeitig entstand ein einheitliches Nummernsystem. Auch die Neubeschaffungen wurden über die Interessengemeinschaft durchgeführt. Die beiden Gründergesellschaften blieben aber weiterhin selbständig.

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de