74 001 - 74 326, Umbau auf Heißdampf
Da Anfang der 1920 Jahre der Verkehr auf Berlins Stadt- und Vorortbahnen stetig anstieg und die Stadtbahnelektrifizierung während der Inflationsjahre nicht voran kam, sorgte (nicht zuletzt wegen der Abgabe einer großen Anzahl von Lokomotiven an die Siegermächte) ein spürbarer Mangel an leistungsfähigen Reisezugmaschinen für eine schwierige Betriebslage. 1923 entschloß sich die Reichsbahn deswegen, eine Anzahl von Nassdampf T 11ern kostengünstig und schnell auf Heißdampf umzubauen. Beim Umbau der 35 Maschinen verwendete man zum großen Teil jene sowieso schon vorhandenen Bauteile, die für die normale T 12 Unterhaltung vorgehalten wurden. Die beeindruckende Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit erhielt man für sehr geringe Kosten, die jene einer normalen Hauptuntersuchung kaum überstiegen.

Ursprünglich war vorgesehen, alle umgebauten T 11er zur Verstärkung des Stadtbahnbestandes in Berlin zu stationieren. Ab 1926 zog man sie aber nach und nach in der RBD Oldenburg zusammen, wo sie wegen ihres gegenüber der T 12 kleineren Zylinderdurchmessers, der geringen Achslast und der hohen Endgeschwindigkeit im Nebenbahndienst ein ideales Einsatzfeld fanden.
Union 1259 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 001"       Verbleib ist unbekannt
Union 1265 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 002"       Verbleib ist unbekannt
Union 1270 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 003"       Fahrzeug wurde verschrottet
Union 1271 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 004"       Verbleib ist unbekannt
Union 1272 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 005"       Verbleib ist unbekannt
Union 1274 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 006"       Verbleib ist unbekannt
Union 1275 1903 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 007"       Verbleib ist unbekannt
Borsig 5427 1904 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 029"       Verbleib ist unbekannt
Union 1321 1904 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 039"       Verbleib ist unbekannt
Union 1324 1904 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 042"       Verbleib ist unbekannt
Union 1325 1904 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 043"       Verbleib ist unbekannt
Union 1353 1904 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 049"       Verbleib ist unbekannt
Vulcan 2076 1905 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 057"       Verbleib ist unbekannt
Union 1384 1905 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 092"       Fahrzeug wurde verschrottet
Union 1409 1905 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 107"       Verbleib ist unbekannt
Union 1411 1905 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 109"       Verbleib ist unbekannt
Union 1436 1906 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 147"       Verbleib ist unbekannt
Union 1610 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 237"       Verbleib ist unbekannt
Union 1611 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 238"       Verbleib ist unbekannt
Union 1619 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 246"       Verbleib ist unbekannt
Union 1623 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 249"       Verbleib ist unbekannt
Union 1624 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 250"       Verbleib ist unbekannt
Union 1629 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 252"       Verbleib ist unbekannt
Union 1633 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 253"       Verbleib ist unbekannt
Union 1634 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 254"       Verbleib ist unbekannt
Union 1635 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 255"       Verbleib ist unbekannt
Union 1636 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 256"       Verbleib ist unbekannt
Union 1637 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 257"       Verbleib ist unbekannt
Union 1638 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 258"       Verbleib ist unbekannt
Union 1698 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 289"       Verbleib ist unbekannt
Union 1699 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 290"       Verbleib ist unbekannt
Union 1700 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 291"       Verbleib ist unbekannt
Union 1701 1908 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 292"       Verbleib ist unbekannt
Union 1735 1909 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 318"       Verbleib ist unbekannt
Union 1784 1910 pr. T 11 1'C-n2t DRG "74 326"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de