GKB - Graz-Köflacher Eisenbahn
Die GKB übernahm 1968 acht Loks - alle mit Barrenrahmen. Drei Maschinen und zwei Ersatzteilspender wurden bis 1972 noch zusätzlich beschafft. Möglicherweise fand die Blechrahmen 52.3314 im Jahr 1978 den Weg zur GKB, was aber eigentlich wegen der abweichenden Rahmenbauart keinen Sinn machen würde. Anfang der 1980er ging die Maschinen jedenfalls in den Besitz der Brenner & Brenner Dampflokomotiven Betriebsgesellschaft m.b.H über.

Loks mit Barrenrahmen
WLF 9673 1942 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.301"       Verbleib ist unbekannt
WLF 9681 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.309" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Esslingen 4551 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.1365"       Verbleib ist unbekannt
Esslingen 4553 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.1367"       Verbleib ist unbekannt
Esslingen 4574 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.1388" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Jung 11116 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.3105" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
Jung 11120 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.3109" Foto(s) vorhanden      
Jung 11121 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.3110" Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
MBA 13931 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.4867" Foto(s) vorhanden      

Ersatzteilspender
BMAG 12023 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.233"       Verbleib ist unbekannt
Esslingen 4550 1943 KDL 1 1'E-h2 GKB "152.1364"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de