Verbleib
Ein kleiner Teil der Maschinen - vorrangig die mit dem wartungsintensiven Klose-Laufwerk - schieden vor der Übernahme durch die DRG aus dem Betriebsdienst aus. Der weitaus überwiegende Teil erhielt noch DRG-Betriebsnummern. Dennoch wurden Ende der 1920er und in den 1930er Jahren zahlreiche Maschinen ausgemustert.

Ein durchaus großer Teil fand noch Weiterverwendung bei Privat- und Industriebahnen.

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de