Standardprogramm 1936
Um 1936 hielt Henschel ein umfangreiches Standardprogramm von Dampfspeicherlokomotiven vor. Nachfolgend werden die normalspurigen Typen aufgeführt, die als B-, C- und D-Kuppler angeboten wurden:

Bauart Typ Zyl.-Dm Raddurchm. Achsstd. Dienstgew. Stückzahl Bauzeit
B-fl VIII 370 mm 800 mm 1800 mm 17,2 t ?
IX 420 mm 850 mm 2300 mm 21,6 t ?
X 540 mm 900 mm 2500 mm 19,5 t ?
XI 540 mm 900 mm 2500 mm 21,5 t ?
C-fl XII 600 mm 950 mm 3000 mm 28,5 t ?
XIII 630 mm 1000 mm 3000 mm 31,5 t ?
D-fl XIV 750 mm 1100 mm 4000 mm 47,3 t ?

Innerhalb der B- und C-Kuppler wurden fein abgestufte Varianten angeboten, die optisch teilweise kaum zu unterscheiden sind. Eine Zuordnung zu den einzelnen Typen ist deshalb oftmals nicht möglich. Der D-Kuppler wurde nicht realisiert.

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de