Fahrzeugportrait BMAG 10626

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: BMAG Typ: 03    Lebenslauf
Fabriknummer: 10626 Bauart: 2'C1'-h2    Bilderupload
Baujahr: 1937 Spurweite: 1435 mm  
           Beheimatungen / Untersuchungen


Lebenslauf
22.01.1937 Auslieferung an DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D]  "03 270" 
29.01.1937 Probefahrt [Braunschweig - Magdeburg]
29.01.1937 Abnahme [Reichsbahnausbesserungswerk Braunschweig]
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "03 270" 
01.04.1945 - 19.12.1946  Abstellung [warten auf Ausbesserung]
__.__.194x => DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "03 270" 
13.08.1947 - 15.05.1951  Abstellung [warten auf Ausbesserung]
12.08.1953 - 08.01.1954  Abstellung [warten auf Ausbesserung]
11.01.1955 - 06.09.1955  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.]
25.02.1970 - 31.03.1970  Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [DDR]  
[Ausrüstung mit Verbrennungskammerkessel (Raw Halberstadt 41/1959), Kessel war vorher in 22 002 eingebaut]
01.06.1970 Umzeichnung in "03 2270-1" 
01.02.1976 - 31.03.1976  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.]
21.02.1976 Abstellung [andere Quelle: 01.04.1976]
20.04.1976 z-Stellung 
01.02.1977 Ausmusterung [gemäß Ausmusterungsprotokoll 21/77]
__.05.1977 ++ [Raw Meiningen]


Fotos
BMAG 10626 - DR "03 2270-1"
17.09.1972 - Berlin
Richard Schulz (Archiv Christoph und Burkhard Beyer) BMAG 10626 - DR "03 2270-1"
__.07.1973 - Stendal, Bahnbetriebswerk
Helmut Constabel (†) (Archiv Jörg Helbig)

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de