Fahrzeugportrait BMAG 4453

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: BMAG Typ: pr. P 8    Lebenslauf
Fabriknummer: 4453 Bauart: 2'C-h2    Bilderupload
Baujahr: 1909 Spurweite: 1435 mm  
         


Lebenslauf
__.__.1910 Auslieferung an KED Saarbrücken - Königlich Preußische und Großherzoglich Hessische Staatseisenbahn,
Königliche Eisenbahndirektion Saarbrücken [D]  "2418 Saarbrücken" 
29.11.1918 => ED Saarbrücken - Preußische Staatsbahn, Eisenbahndirektion Saarbrücken [D]  "2418 Saarbrücken" 
10.03.1920 => Direktion der Saarbahnen [D]  "2404 SAAR" 
16.03.1921 => SAAR - Eisenbahnen des Saargebietes [D]  "2404 SAAR" 
01.03.1935 => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D]  "38 3836" 
[Wiedereingliederung des Saargebiets ins Deutsche Reich]
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "38 3836" 
01.08.1945 => D.O.C.F. - Détachement d'Occupation des Chemins de Fer Français, Speyer [D]  "38 3836" 
[obere Eisenbahnaufsichtsbehörde der französisch besetzten Zone]
08.01.1946 => ODE - Oberdirektion der Deutschen Eisenbahnen der französisch besetzten Zone, Speyer [D]  "38 3836" 
13.06.1946 => D.O.C.F. - Détachement d'Occupation des Chemins de Fer Français, Speyer [D]  "38 3836" 
[nach Auflösung der Oberdirektion der Deutschen Eisenbahnen der französisch besetzten Zone]
01.04.1947 => SEB - Saarländischen Eisenbahnen, Eisenbahndirektion Saarbrücken [D]  "38 3836" 
25.01.1951 => EdS - Eisenbahnen des Saarlandes, Direktion Saarbrücken [D]  "38 3836" 
02.12.1954 Ausmusterung [St. Wendel] [gemäß Verf. EdS III 21 M 2 Ful]
____.1955 ++ [EAW St. Wendel] [1. Quartal 1955, bis spätestens 31.03.1955]


Fotos

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2022 by dampflokomotivarchiv.de