Fahrzeugportrait Vulcan 3920

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Vulcan Typ: pr. T 18    Lebenslauf
Fabriknummer: 3920 Bauart: 2'C2'-h2t    Bilderupload
Baujahr: 1923 Spurweite: 1435 mm    Fremdverwendungen ausblenden
         


Lebenslauf
__.05.1923 Auslieferung DR - Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches [D]  "78 425" 
01.06.1923 Abnahme 
31.08.1924 => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D]  "78 425" 
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "78 425" 
__.__.194x => DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "78 425" 
__.__.1945 - __.__.1957  Abstellung [Lok auf z oder w gestellt, als Schrottnummer 340 des Bw Arnstadt]
19.07.1957 - 02.09.1957  Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Halle [D]  
[Ersatzinvestition, Wiederaufbau und Komplettierung des zuvor als Ersatzteilspender genutzten Fahrzeuges auf dem noch brauchbaren Rahmen]
__.12.1963 Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Halle [D]  
[Ausrüstung mit geschweißtem Ersatzkessel (Raw Halle 55/1963), geschweißten Wasserkästen sowie Riggenbach-Gegendruckbremse]
01.01.1964 - __.__.1967  Einsatz durch VES-M Halle [D]  "78 425" [als Bremslokomotive]
__.04.1965 Umbau [Ausrüstung mit Giesl-Flachejektor]
01.06.1970 Umzeichnung in "78 1425-4" 
18.09.1970 z-Stellung 
28.11.1970 Ausmusterung [Pasewalk]
__.05.1971 ++ [Waren (Müritz)]


Fotos

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de