Fahrzeugportrait Henschel 28603

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Henschel Typ: 82    Lebenslauf
Fabriknummer: 28603 Bauart: E-h2t    Bilderupload
Baujahr: 1950 Spurweite: 1435 mm  
         


Lebenslauf
02.10.1950 Auslieferung an DB - Deutsche Bundesbahn [D]  "82 025" 
04.10.1950 Probefahrt [Kassel- Hümme u.z.]
13.10.1950 Abnahme [AW Kassel]
__.__.1955 - 24.06.1955  Umbau durch AW Lingen [D]  [Ausrüstung mit Henschel Mischvorwärmer Bauart MVT, Turbospeisepumpe Typ TP BB 180 sowie Friedmann Injektor]
01.01.1968 Umzeichnung in "082 025-8" 
30.05.1970 z-Stellung [große Schäden, L3 Untersuchung erforderlich]
22.09.1970 Ausmusterung [Emden] [gemäß Verf. HVB 21.213 Fau 883]
19.01.1971 an Paul Jost GmbH, Duisburg [D]  "082 025-8" [mit Verkaufsschreiben 19.9008]
__.__.1971 ++ [Jost, Mülheim-Speldorf]


Fotos
Henschel 28603 - DB "082 025-8"
17.05.1970 - Emden, Bahnbetriebswerk
Helmut Philipp Henschel 28603 - DB "082 025-8"
18.05.1970 - Emden, Bahnbetriebswerk
Helmut Philipp Henschel 28603 - Jost "082 025-8"
21.03.1971 - Mülheim (Ruhr)-Speldorf
Dr. Werner Söffing

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2022 by dampflokomotivarchiv.de