Fahrzeugportrait Borsig 11800

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Borsig Typ: pr. P 10    Lebenslauf
Fabriknummer: 11800 Bauart: 1'D1'-h3    Bilderupload
Baujahr: 1924 Spurweite: 1435 mm  
           Beheimatungen / Untersuchungen


Lebenslauf
31.07.1924 Auslieferung an DR - Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches [D]  "39 115" 
__.__.1924 Abnahme 
31.08.1924 => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D]  "39 115" 
02.02.1937 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "39 115" 
__.__.1945 an PKP - Polskie koleje Państwowe [PL]  "39 115" 
01.09.1946 Umzeichnung in "Pt 1-5" [gemäß Umzeichnungsplan der sowjetischen Militärtransportverwaltung, Lemberg]
09.12.1955 an DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "39 263" [Rückgabe] [Lok erhielt die falsche Betriebsnummer]
__.12.1956 Umzeichnung in "39 115" 
__.__.1961 - 28.10.1961  Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [D]  [Rekonstruktion]
28.10.1961 Umzeichnung in  "22 079" 
13.11.1961 Indienststellung [Reichsbahndirektion Dresden]
14.07.1968 Abstellung 
25.07.1968 z-Stellung 
02.12.1968 Ausmusterung 
25.07.1969 ++ [Reichsbahnausbesserungswerk Stendal]
[Kessel an Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen als Ersatzkessel]


Fotos

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de