Fahrzeugportrait Borsig 11004

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Borsig Typ: pr. P 10    Lebenslauf
Fabriknummer: 11004 Bauart: 1'D1'-h3    Bilderupload
Baujahr: 1922 Spurweite: 1435 mm    Fremdverwendungen ausblenden
           Beheimatungen / Untersuchungen


Lebenslauf
19.09.1922  Auslieferung an DR - Reichseisenbahnen des Deutschen Reiches [D]  "Elberfeld 2815" 
__.09.1922  Abnahme 
09.08.1924 - 04.10.1926 Abstellung [nicht genügend für 19 to Achslast ausgebaute Strecken vorhanden]
31.08.1924  => DRG - Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft [D]  "Elberfeld 2815" 
21.10.1925  Umzeichnung in  "39 006" 
02.02.1937  => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "39 006" 
__.__.194x  => DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "39 006" 
25.06.1958 - 25.09.1958 Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [D]  [Rekonstruktion]
25.09.1958  Umzeichnung in  "22 008" 
01.10.1958  Indienststellung [Reichsbahndirektion Dresden]
28.09.1967 - __.02.1968   Einsatz im Bahnhof Erfurt [D]  [als Zugvorheizlok]
25.02.1968  Abstellung [Riss im Dampfzylinder]
19.03.1968  z-Stellung 
10.10.1968  Ausmusterung [Erfurt]
04.11.1968  ++ [Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen]
[Kessel an 03 256]


Fotos
Borsig 11004 - DR  "22 008"
19.06.1967 - Erfurt, Bahnbetriebswerk P
Karl-Friedrich Seitz

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2019 by dampflokomotivarchiv.de