Fahrzeugportrait BLW 15272

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: BLW Typ: 44 ÜK    Lebenslauf
Fabriknummer: 15272 Bauart: 1'E-h3    Bilderupload
Baujahr: 1942 Spurweite: 1435 mm    Fremdverwendungen einblenden
           Beheimatungen / Untersuchungen
__.__.1942 Auslieferung an DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "44 1286 ÜK" 
__.10.1942 Abnahme 
23.02.1945 - 05.11.1946  z-Stellung 
__.__.194x => DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "44 1286" 
01.07.1947 - 16.02.1948  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.]
19.02.1949 - 28.10.1950  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.] [mit Unterbrechung, in 09.1949 ein Ausbesserungs- und sieben Betriebstage]
07.04.1951 - 25.07.1951  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.]
13.04.1952 - 15.07.1953  Abstellung [Lok betriebsfähig abg.] [mit Unterbrechung, in 02.1953 sieben, in 04.1953 fünf Betriebstage]
05.07.1965 - 06.08.1965  Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [DDR]  
[Ausrüstung mit Ölhauptfeuerung (im Rahmen einer L4 Untersuchung)]
01.06.1970 Umzeichnung in "44 0286-3" 
30.10.1981 Abstellung 
15.11.1981 z-Stellung 
05.11.1982 - 08.12.1982  Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [DDR]  
[zur Provisorischen mobilen Heizanlage (PmH) im Rahmen einer L6 Untersuchung, Rückbau auf Kohlefeuerung, nicht fahrfähig] [Übergangsform zwischen fahrfähiger Heizlok und nicht fahrfähigem Dampfspender]
08.12.1982 Ausmusterung 
__.__.1990 ++ 


Fotos
BLW 15272 - DR "44 0286-3"
__.11.1970 - Sangerhausen, Bahnbetriebswerk
Bernd Wüstemann BLW 15272 - DR "44 0286-3"
__.08.1975 - Block Steinberg bei Sangerhausen
Bernd Wüstemann BLW 15272 - DR "44 0286-3"
26.04.1980 - Sangerhausen, Bahnbetriebswerk
Thomas Grubitz (Archiv Jörg Helbig)

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2020 by dampflokomotivarchiv.de