Fahrzeugportrait Hohenzollern 3814

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Hohenzollern Typ: Wildling    Lebenslauf
Fabriknummer: 3814 Bauart: B-fl    Bilderupload
Baujahr: 1918 Spurweite: 1435 mm    Fremdverwendungen ausblenden
         


Lebenslauf
__.11.1918 Auslieferung an BASF - Badische Anilin- und Sodafabrik AG, Ludwigshafen [D]  "47" 
__.11.1918 Einsatz im Werk Ludwigshafen, Ludwigshafen (Rhein) [D]  "47" 
02.12.1925 => IG Farben - Interessengemeinschaft Farbenindustrie AG, Frankfurt (Main) [D]  "47" 
__.__.19xx an Nordharzer Zucker AG, Braunschweig [D]  
__.__.19xx - __.__.19xx  Einsatz im Werk Schladen [D]  
__.__.1976 an AHE - Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn e. V., Bodenburg [D]  
__.__.1987 an MEP - Museumseisenbahn Paderborn, Paderborn [D]  
__.__.1988 an ÖGEG - Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e. V., Linz [A]  
__.__.1988 Aufstellung als Denkmal, Autobahnrastplatz St. Pölten [A]  
__.__.19xx an VEF - Verband der Eisenbahnfreunde, Wien [A]  
__.__.19xx Präsentation im Eisenbahnmuseum Groß-Schwechat [A]  


Fotos
Hohenzollern 3814 - Denkmal
12.05.1989 - Sankt Pölten, Denkmal
Robert Hartl

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2019 by dampflokomotivarchiv.de