Fahrzeugportrait DWM 777

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: DWM Typ: KDL 1    Lebenslauf
Fabriknummer: 777 Bauart: 1'E-h2    Bilderupload
Baujahr: 1944 Spurweite: 1435 mm    Fremdverwendungen ausblenden
           Revisionen
Lebenslauf
__.07.1944 Auslieferung an DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "52 1325" 
09.07.1944 Abnahme 
__.__.194x => DR - Deutsche Reichsbahn [D]  "52 1325" 
17.02.1965 - 16.03.1965 Umbau durch Reichsbahnausbesserungswek Stendal [D]  [Rekonstruktion]
[Ausrüstung mit Verbrennungskammer-Kessel (SKL Magdeburg 32320/1965), Mischvorwärmer Bauart IfS/DR sowie Achslagerstellkeilen]
16.03.1965 Umzeichnung in "52 8129" 
30.04.1968 Umbau [Ausrüstung mit Giesl-Flachejektor]
01.06.1970 Umzeichnung in "52 8129-0" 
19.10.1988 - 18.11.1988 Umbau durch Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen [D]  
[zur nicht fahrfähigen Heizlok (NHL), im Rahmen einer L6/K7 Untersuchung]
19.11.1988 - __.__.199x   Einsatz als Heizlokomotive im Bw Berlin-Schöneweide [D]  "52 8129-0" 
08.12.1992 z-Stellung 
31.08.1993 Ausmusterung 
__.12.1993 an FWB - Fahrzeugwerk Brandenburg Manfred Villmann e.K., Brandenburg (Havel) [D]  "52 8129-0" 
[28.05.2005 in Brandenburg Hafen vh.]
11.01.2018 an DWBM - Deutsches Werkbahn-Museum e. V., Aschersleben [D] DWBM, Tag der Überführung [D]  


Fotos
DWM 777 - DRB "52 1325"
__.__.1944 - 
Werkbild DWM (Archiv dampflokomotivarchiv.de) DWM 777 - DR "52 8129"
22.04.1967 - Seddin, Rangierbahnhof
Karl-Friedrich Seitz DWM 777 - DR "52 8129"
26.04.1967 - Berlin-Altglienicke, Grünbergallee
Karl-Friedrich Seitz DWM 777 - FWB "52 8129-0"
09.07.2015 - Brandenburg (Havel)
Dietmar Stresow DWM 777 - FWB "52 8129-0"
02.12.2017 - Brandenburg (Havel)
Norman Gottberg

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2018 by dampflokomotivarchiv.de