DRG-Zahnradlokomotiven
Zum Zeitpunkt der Gründung der ersten deutschen Staatsbahn 1920 war der Großteil der durch die Länderbahnen errichteten Zahnradbahnen in Betrieb. Neubeschaffungen erfolgten aber nur noch in begrenztem Umfang.

Bereits in den 1930er Jahren wurden zahlreiche Zahnradstrecken stillgelegt. Die letzten Stillegungen in Deutschland erfolgten in den 1960er Jahren.

Die aus Österreich stammenden und nach dem "Anschluß" in das DRB-Schema übernommenen Zahnradlokomotiven sollen hier nicht behandelt werden.

Übersicht der von der DRG eingenummerten Zahnradlokomotiven
Baureihe Herkunft Gattung Bauart Stückzahl Baujahre Bemerkungen
97.0 pr. T 26 Z 34.14 C1´/b-n2(4)t 30 1902 - 1921
97.1 bay. PtzL 3/4 Z 34.15 C1´/b-h2(4)t 3 / 1 1912 / 1923
97.2 bad. IX b Z 34.14 C1´/b-n2(4)t 4 / 3 1910 / 1921
97.3 württ. Fz Z 34.14 C1´/b-n2(4)t 9 1893 - 1904
97.4 pr. T 28 Z 46.16 1'D1'/b-h2(4v)t 1 1922
97.5 württ. Hz Z 55.15 E/a-h2(4v)t 4 1923 - 1925 DRG-Neubau

© Copyright 2006-2017 by dampflokomotivarchiv.de