Krupp
Die Fried. Krupp AG baute insgesamt 74 Dampfspeicherlokomotiven in den Spurweten 900 mm und 1435 mm. Die erste Lieferung erfolgte 1930, die letzten Fahrzeuge wurden 1961 ausgeliefert, aber deutlich früher gebaut.

Die Dampfspeicherlokomotiven von Krupp lassen sich zwei Vorkriegs- und einen Nachkriegsprogamm zuordnen. Zwischen den Baulosen des Nachkriegsprogrammes gab es allerdings noch Bauartunterschiede.

© Copyright 2006-2017 by dampflokomotivarchiv.de