Gladbeck
Acht Fahrzeuge diese Typs wurden gebaut. Bis auf die erstgebaute Maschine, die neu an die Städtischen Häfen Essen geliefert wurde, gingen alle an die namensgebende Hibernia AG in Gladbeck.

Auch die erstgebaute Maschine wechselte nach einigen Jahren zur Hibernia.

Eine Lok ist museal erhalten.

Lieferliste
Krupp 2485 1953 Gladbeck C-h2t Häfen Essen       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2486 1953 Gladbeck C-h2t Hibernia "46-C"       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2487 1954 Gladbeck C-h2t Hibernia "47-C"       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2488 1954 Gladbeck C-h2t Hibernia "48-C"       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2489 1954 Gladbeck C-h2t Hibernia "49-C"       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2490 1954 Gladbeck C-h2t Hibernia "50-C"       Verbleib ist unbekannt
Krupp 2491 1953 Gladbeck C-h2t Hibernia "51-C" Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden  
Krupp 2492 1954 Gladbeck C-h2t Hibernia "52-C"       Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2006-2017 by dampflokomotivarchiv.de