Fahrzeugportrait Ostrowiece 424

Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Ostrowiece Typ: 50 ÜK    Lebenslauf
Fabriknummer: 424 Bauart: 1'E-h2    Bilderupload
Baujahr: 1944 Spurweite: 1435 mm  
         
Lebenslauf
__.__.1944 Auslieferung an DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  "50 2661 ÜK" 
17.04.1944 Abnahme 
20.08.1945 => RBGD - Reichsbahn-Generaldirektion der britischen Besatzungszone, Bielefeld [D]  "50 2661" 
[Eisenbahnverwaltung der britisch besetzten Zone]
10.09.1946 => HVE - Hauptverwaltung der Eisenbahnen des amerikanischen und britischen Besatzungsgebietes [D]  "50 2661" 
[Zusammenschluß der Eisenbahnverwaltungen der amerikanischen und britischen Besatzungszone]
12.09.1948 => VfV - Verwaltung für Verkehr des vereinigten Wirtschaftsgebietes [D]  "50 2661" 
[Eingliederung der HVE als Hauptabteilung Eisenbahn in die Verwaltung für Verkehr]
07.09.1949 => DB - Deutsche Bundesbahn [D]  "50 2661" 
19.02.1950 Abstellung [Abstellort Buchholz]
10.04.1957 Ausmusterung [Neumünster] [gemäß HVB Verf. 21.213 Fau 293]
[Da beim Umbau von 52 132 der Rahmen Ostrowiece 424/1944 (50 2661) wiederverwendet wurde, kann das Datum nicht stimmen. Es ist der Tatsache geschuldet, dass 50 3168 offiziell aus 52 132 umgebaut wurde und 50 2661 somit für die Statistik ausgemustert werden musste]
__.__.1957 - 04.03.1957 Umbau durch AW Schwerte [D]  
[Rahmentausch. Rahmen von 50 2661 wurde in 52 132 (Henschel 28285/1948) eingebaut]
04.03.1957 Umzeichnung in "50 3168" 
26.02.1965 z-Stellung 
03.06.1965 Ausmusterung [Löhne] [gemäß HVB Verf. 21.213 Fau 755]
__.__.1965 ++ [AW Bremen] [4. Quartal 1965, bis spätestens 31.12.1965]


Fotos

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2006-2019 by dampflokomotivarchiv.de