BR 01.5
Text: wikipedia

Ab dem Jahr 1962 rekonstruierte das RAW Meiningen 35 Maschinen der Baureihe 01. Zu jener Zeit waren die Lokomotiven im schweren Reisezugverkehr noch unverzichtbar, Rahmen und Kessel waren jedoch so verschlissen, dass eine Erneuerung notwendig wurde. Wie bei den Umbauten der DB wurden dafür nur Lokomotiven mit verstärkter Bremse (ab 01 102) und 1000 mm-Laufradsätzen verwendet.

Der Umbau umfasste nicht nur den Einbau eines neuen Kessels, vielmehr wurde die gesamte Lokomotive einer Erneuerung unterzogen. Markantestes äußeres Merkmal war die durchgehende Domverkleidung, welche den Lokomotiven ein modernes, schnittiges Aussehen verlieh. Auch die großen Windleitbleche wurden durch kleinere ersetzt, die vorne oben abgeschrägt waren.

Der neue Kessel machte die so genannte Reko-01 zur leistungsfähigsten deutschen Schnellzug-Dampflokomotive. Neben einer Verbrennungskammer und der bekannten Mischvorwärmeranlage Bauart IfS war der 01.5-Kessel mit drei Vollhub-Kesselsicherheitsventilen (Bauart Ackermann, NW 60) ausgerüstet. Die Maschinen erhielten Trofimoff-Schieber und bis auf 01 501 und 01 520 auch neue Zylinder in Schweißkonstruktion. Der neue Kessel brachte auch ein neues, geschweißtes Führerhaus mit gepolsterten Sitzen, Seitenzugregler und andere Verbesserungen der Arbeitsbedingungen für das Lokpersonal sowie eine Indusi mit sich. Diese war für den grenzüberschreitenden Verkehr nach Bebra bzw. Hamburg-Altona und den Verkehr auf der Strecke Dresden-Berlin erforderlich. Weil die Kuppelradsätze bei vielen Maschinen wegen Speichenbrüchen ersetzt werden mussten, wurden acht Exemplare mit Boxpok-Rädern aus Stahlguss, wie sie von Lokomotiven aus der Sowjetunion und den USA bekannt waren, versehen. Diese bewährten sich jedoch auf Grund von Fertigungsfehlern nicht und wurden später gegen Speichenräder ausgemusterter 01 ausgetauscht. Um die unschönen Radsätze optisch zu kaschieren, wurden die Boxpok-Lokomotiven und einige andere Fahrzeuge mit einer Umlaufschürze ausgerüstet.

Ab Betriebsnummer 01 519 erhielten alle Loks beim Umbau eine Ölhauptfeuerung, welche eine weitere Leistungssteigerung ermöglichte. Bis auf die sieben Loks des Bw Berlin Ostbahnhof wurden alle anderen Lokomotiven später mit Ölhauptfeuerung nachgerüstet. Im Tender konnten 13,5 t Schweröl mitgeführt werden. Im Zuge der Ölkrise Anfang der 80er Jahre wurden alle Loks der BR 01.5 mit Ölhauptfeuerung abgestellt. Jede der Loks sollte ursprünglich zwei Erhaltungsabschnitte (je 6 Jahre) in Betrieb bleiben, die sie alle überschritten hatten. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Betriebsdienst wurden einige Loks als Heizlokomotiven verwendet. 01 519 wurde 1990-91 von einer Heizlok in eine wieder voll betriebsfähige Lokomotive von der DR aufgearbeitet und erst 1991 aus dem Betriebsdienst gestrichen.

Lieferliste
Henschel 22722 1936 01 2'C1'-h2 01 501 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22705 1935 01 2'C1'-h2 01 502 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1425 1935 01 2'C1'-h2 01 503 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23555 1938 01 2'C1'-h2 01 504 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1418 1935 01 2'C1'-h2 01 505 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22569 1935 01 2'C1'-h2 01 506 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22578 1935 01 2'C1'-h2 01 507 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22701 1935 01 2'C1'-h2 01 508 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1426 1935 01 2'C1'-h2 01 509 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Henschel 22581 1935 01 2'C1'-h2 01 510 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23466 1937 01 2'C1'-h2 01 511 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22723 1936 01 2'C1'-h2 01 512 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22700 1935 01 2'C1'-h2 01 513 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1612 1937 01 2'C1'-h2 01 514 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Henschel 22708 1935 01 2'C1'-h2 01 515 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1414 1934 01 2'C1'-h2 01 516 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22464 1934 01 2'C1'-h2 01 517 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22928 1936 01 2'C1'-h2 01 518 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22929 1936 01 2'C1'-h2 01 519 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Henschel 22710 1935 01 2'C1'-h2 01 520 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1427 1935 01 2'C1'-h2 01 521 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22927 1936 01 2'C1'-h2 01 522 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23243 1936 01 2'C1'-h2 01 523 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22571 1935 01 2'C1'-h2 01 524 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23467 1937 01 2'C1'-h2 01 525 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22711 1935 01 2'C1'-h2 01 526 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23556 1938 01 2'C1'-h2 01 527 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1416 1934 01 2'C1'-h2 01 528 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23257 1936 01 2'C1'-h2 01 529 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 23469 1937 01 2'C1'-h2 01 530 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22706 1935 01 2'C1'-h2 01 531 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden  
Henschel 22577 1935 01 2'C1'-h2 01 532 Foto(s) vorhanden   Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Krupp 1413 1934 01 2'C1'-h2 01 533 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Henschel 23255 1936 01 2'C1'-h2 01 534 Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 22704 1935 01 2'C1'-h2 01 535 Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet

© Copyright 2006-2017 by dampflokomotivarchiv.de